Angelika, 48, Bonn

 

Ich bin eine Frau im besten Alter, die weiß was sie will und was sie so drauf hat. Ich zeige mich zwar gerne mal freizügig wie auf meinem Profilfoto und noch mehr davon in meinem Medienbereich, aber die Männer die sich hier einfach nur einen billigen Fickchat abholen wollen und dann sang- und klanglos verschwinden gehen mir auf den Geist.
Habe keine Lust mehr mich als kostenlose Webcamschlampe missbrauchen zu lassen.
Nur weil ich gerne mal versaut chatte und mich auch mal nackt ausziehe weil es mir Spaß macht, bedeutet das noch lange nicht, dass ich nur dafür da bin. Ich bin versaut drauf und versaute Chats machen mir Spaß, aber ich suche hier private Sexkontakte aus Bonn und sehe so einen frivolen Fickchat eher als Vorspiel zu einem realen Date.
Aber die Männer sehen das wohl nur als reine Cambefriedigung an. Also meine Konsequenz daraus ist, dass ich eben nicht mehr so locker und freizügig chatten werde. Also ich werde meine Kleidung anlassen und mich rein auf das Kennenlernen konzentrieren.
Tut mir leid für die Männer, die auch Gefallen an solchen Chats finden und sich auch danach gerne live und real verabreden wollen. Man lernt eben dazu.

Oder wir telefonieren eben nur noch und machen einfach schnell ein Schnupperdate an einem neutralen Ort aus. Also nochmal nutzt meine Freizügigkeit nicht aus, und meldet euch nur, wenn ihr mich real kennenlernen wollt. Danke.

Medien von Angelika:

Fickchat

private Sexkontakte Bonn

privater Fickchat

Upskirt Selfie

Tangahintern

Stringtanga in Arschritze